Gastbeitrag bei bonprix: Ab aufs Rad!

Uiuiui! Nun habe ich bei dem ganzen Rummel um das Buch ganz vergessen, von meinem kleinen Gastbeitrag zu berichten. Unter dem Titel “Ab aufs Rad! So machst du dein Fahrrad frühlingsfit.” haben ein paar andere Blogger und ich kurze Kommentare abgegeben.

Als ich in einer Mail die freundliche Anfrage bekam, ob ich denn nicht Lust hätte, zu dem Thema etwas beizutragen, habe ich nicht allzu lang überlegt. Der Beitrag auf dem Lifestyle-Blog des Modeanbieters bonprix bietet unterschiedliche Schwerpunkte. Mein Anteil am Artikel bezieht sich auf die zunehmende Anzahl Radfahrer in den Städten, sobald das Wetter besser wird. Das kann schon an einigen Orten zu Schwierigkeiten führen.

#5 Sicherheit geht vor

Wenn frühlingshafte Temperaturen und die ersten warmen Sonnenstrahlen hinaus ins Freie locken, dann gibt es kaum etwas Schöneres, als sich aufs Fahrrad zu setzen und durch die Stadt zu cruisen. Nur das denken sich viele andere auch…

Den ganzen Artikel gibt es hier zu lesen: “Ab aufs Rad! So machst du dein Fahrrad frühlingsfit.”

 

 

Hier noch ein paar allgemeine Infos, wie ich mit Anfragen von Firmen umgehe:

Produkttests – Kooperationen – sponsored posts

Share

Ein Gedanke zu „Gastbeitrag bei bonprix: Ab aufs Rad!“

  1. Glückwunsch. Schner Beitrag bei Bonprix. Ja die Schöner-Wetter-Radler sind leider schon eher anstrengend. Vor allem, wenn man wie ich, ja ganzjährig fährt und dann die Ruhe an den kälteren Tagen genießt, ist es immer wieder eine Umstellung, wenn es voller auf den Radwegen zu geht.

Noch etwas Senf dazu?