Schlagwort-Archive: Termine

Radelmädchen liest beim ADFC RadForum

Die erste Lesung aus “How to survive als Radfahrer” findet am 01.06.2017 beim ADFC RadForum #2 statt. Dort geht es vor allem darum, wie man Menschen motivieren kann, Radzufahren.
Warum fahren einige überhaupt kein Rad?

Diese Frage habe ich mir des Öfteren gestellt, als ich an meinem Buch gearbeitet habe. Wenn ich im Berufsverkehr durch Berlin fahre, begegne ich so vielen Radfahrern wie nie zuvor. Die Radwege sind voll von Ihnen. Da kann man sich schon fragen, warum es nötig ist, Menschen dazu noch motivieren zu müssen? Es sind doch schon so viele mit dem Fahrrad unterwegs. Aber wie viele scheuen sich davor, weil sie unsicher sind und Angst haben? Weil Radfahren gefährlich ist? Oder weil Radfahren anstrengend ist und sie nicht das richtige Fahrrad besitzen? Weil Radfahrer nerven und langsam sind?

Die Lesung beim ADFC – Berlin RadForum

Kommt vorbei, hört zu, diskutiert mit!

Die zuvor aufgezählten, sind nur ein paar Überlegungen und Ansätze, die an diesem Abend thematisiert werden könnten. Ich bin gespannt, wie ihr darüber denkt und freue mich über eine konstruktive Runde!

Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich öffentlich aus einem Buch vorgelesen habe. Und nun ist es auch noch mein eigenes :-)! Das letzte große Ding war ein Vorlesewettbewerb in der Grundschule, für die ich beim Bezirkswettbewerb in einer Bibliothek antreten durfte. Damals war ich vielleicht aufgeregt! Danach kamen dann nur noch Gedichtswettbewerbe. Aber das ist eine andere Geschichte…

Vorstellung von carEXIT

Ebenfalls zu Gast wird Florian Keiper sein, der zusammen mit der FahrradBande den Kurzfilm carEXIT gedreht hat. Bei carEXIT handelt sich um eine Kampagne, die zeigen will, wie ein Leben auch ohne Auto möglich ist. Die FahrradBande hat außerdem das Konzept der mitRADgelegenheit entwickelt, was zum Beispiel als “Vorglühen” zur Critical Mass gern genutzt wird.


Credit Logo: ADFC Berlin; Pic: Radelmädchen
ADFC RadForum #2

1. Juni 2017
19 Uhr bis ca. 21 Uhr

ADFC Landesgeschäftsstelle,
Brunnenstraße 28,
10119 Berlin

Share

Berliner Fahrradschau 2017 – ein Rückblick

Drei Tage Berliner Fahrradschau (BFS) vom 03.-05.03.2017 – drei Tage Fahrräder, Menschen und Gespräche in der wundervollen Atmosphäre der STATION Berlin. Sie sind vergangen wie im Fluge. Zurück bleiben tolle Erinnerungen an ein Fahrradfest, dass Fahradliebhaber, Fachbesucher, sowie kleine und große Unternehmen aus ganz Europa anreisen ließ.

Ich habe es mal wieder nicht geschafft,  die Veranstaltungen der Berlin Bicycle Week und ihre langen Nächte der Fahrradläden zu besuchen. Dafür stand das erste Märzwochende für mich ganz im Zeichen des Fahrrads auf der Berliner Fahrradschau. Berliner Fahrradschau 2017 – ein Rückblick weiterlesen

Share

Eurobike 2016: Allgemeines und “The Wrider’s Club”

Nun ist sie schon wieder vorüber, die Eurobike 2016 in Friedrichshafen. Ich war zum ersten Mal in der Stadt am Bodensee und habe viele neue, interessante und schöne Eindrücke mit nach Berlin genommen. Genug, dass ich mindestens zwei Beiträge dazu schreiben muss, damit es nicht zu viel auf einmal wird.

Eurobike 2016: Allgemeines und “The Wrider’s Club” weiterlesen

Share

Berlin Bicycle Week 2016

Zum zweiten Mal präsentiert sich die Berlin Bicycle Week  2016 vom 14.03.-20.03.2016 mit über 40 Events rund um das Thema Fahrrad.

BBW_Logo_black_CMYK_300dpi

Eröffnet wird die Woche mit einer Party, die die Radkultur feiert im Gestalten Space in der Sophienstraße in Berlin Mitte.  In den folgenden Tagen locken die langen Nächte der Bike Shops in ausgewählte Fahrradläden.  Sehr zu empfehlen sind die Bike Cafés in Berlin, wie das Steel Vintage Bikes Café in Friedrichshain oder Standert Bicycle Café in Mitte. Holistic Cycling, der Tweed Day, organisierte Radtouren, das 2. Berliner Lastenradrennen und die Verleihung der GreenTec Awards sind nur einige Highlights des Programms.

Am Wochenende findet auch der BerlinPedälBättle statt, eine Wettkampfreihe im mittelalterlichen Stil, bei der sicher kein Auge trocken bleibt-zahlreiche blaue Flecken inklusive, zumindest für die Teilnehmer. Ich habe dieses Event zum ersten Mal im letzten Herbst erlebt und kann nur empfehlen dort einmal vorbei zu schauen, wenn man einen Radwettkampf der ganz besonderen Art erleben möchte.

BFS_Logo_Landscape_CMYK_300dpi

Im Rahmen der Berlin Bicycle Week 2016 findet auch zum siebten Mal die Fach- und Publikumsmesse Berliner Fahrradschau (BFS) in den Hallen der Station Berlin statt.

Im letzten Jahr habe ich in der inspirierenden Atmosphäre der Fahrradschau viele tolle Menschen getroffen und kennen gelernt. Z.B. Matthias Dreuw von triple2, der mir die Stoffe für meine Masterarbeit zur Verfügung gestellt hat. Das Münchener Fahrrad- und Outdoorbekleidungslabel ist eines von über 300 Ausstellern aus den Bereichen AMBITION!, URBAN LIFESTYLE, HANDMADE, VELO COUTURE®, TRAVEL & TOUR und E-MOBILITY.

Auch Radsportfans kommen beispielsweise dank der dritten Singlespeed – Cyclocross Europameisterschaften (SSCXEC) voll auf ihre Kosten. Zuletzt in Frankreich und den Niederlanden ausgetragen, gibt es diesen sportlichen Wettkampf dieses Jahr auf der Berliner Fahrradschau.

Für die kleinen Radbegeisterten ist ebenso ausreichend gesorgt. Im KINDERKIEZ werden die Kinder betreut und können zum Beispiel den Laufradpokal gewinnen oder den Geschicklichkeitsparcours ausprobieren.

BBW 2016 Family 4

Kalender der Berlin Bicycle Week:

berlinbicycleweek.com/de/kalender/

Infos zur Berliner Fahrradschau:

berlinerfahrradschau.de/de/

Tickets

Berlin Pedäl Bättle

 

All pics copyright @berlinbicycleweek.com

Share