Schlagwort-Archive: The Wriders’ Club

Die besten Fahrradbücher 2017 – „The Wriders’ Club“ (TWC) hat abgestimmt!

Das Jahr 2017 stand ganz im Zeichen des Fahrrads und seinem 200. Jubiläum. Es ist also nicht verwunderlich, dass es auch einige Veröffentlichungen literarischer Art zu diesem Thema gegeben hat.

Nun haben die Fahrradblogger von “The Wriders’ Club”, der Bloggervereinigung* zum Thema Fahrrad, ihre deutschsprachigen Favoriten in vier Kategorien auserkoren: „Radkultur & Bildband“, „Reise & Route“, „Roman & Biografie“ sowie „Service, Technik & Sport“. Die Auswahl erfolgte in zwei Stufen: 1. die Nominierung und 2. die Abstimmung mit jeweils einer Stimme für jede Kategorie. Mehr dazu könnt ihr in der Pressemitteilung des TWC nachlesen. Zwei der gewählten Bücher haben sich bereits in meiner Weihnachtsgeschenktippliste für Radfahrende angefunden :-).

Hier kommen die besten Fahrradbücher 2017!

Doch nun endlich zu den Ergebnissen. Ich freue mich sehr, sehr, sehr!!! In der  Kategorie „Service, Technik & Sport“ hat doch tatsächlich mein Buch “How to survive als Radfahrer” gewonnen! Juhuuu! Damit habe ich nicht gerechnet und dementsprechend möchte ich gaaaanz herzlich Danke sagen! Danke!!!

Großartig ist auch der Gewinner in der Kategorie „Reise & Route“: “Rad und Raus” von Gunnar Fehlau hat hier die meisten Stimmen erhalten und ich kann es euch auch nur empfehlen! Die beiden anderen Werke habe ich leider noch nicht gelesen, aber das muss definitiv nachgeholt werden.

Wenn ihr jetzt noch Last-Minute Geschenke braucht für Radfreunde und Leseratten, dann ist das hier die perfekte Auswahl für jeden Geschmack!

Kategorie „Service, Technik & Sport“

How to survive als Radfahrer – Wie man auf dem Fahrrad in der Stadt überlebt“

Juliane Schumacher, Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2017,
ISBN 978-3-86265-640-0,
9,99 Euro

 

Kategorie: „Radkultur & Bildband“

Die Radfahrer Cartoons – Eine illustrierte Anleitung für das Leben auf zwei schmalen Reifen“

Dave Walker, Covadonga, 2017,
ISBN 978-3-95726-026-0,
12,80 Euro

 

Kategorie: „Reise & Route“

Rad und RausAlles für Microadventure und Bikepacking“

Gunnar Fehlau, Delius Klasing, 2017,
ISBN 978-3-667-10929-3,
16,90 Euro

Kategorie „Roman & Biografie“

Im Sommer wieder Fahrrad

Lea Streisand, Ullstein, 11`16,
ISBN 978-3-550-08130-9,
20,00 Euro

Auf der Suche nach Empfehlungen

Was sagt ihr? Welches Buch zum Thema Fahrrad sollte ich mir nicht entgehen lassen?  Der TWC hat nur deutschsprachige Bücher berücksichtigt, aber ich bin auch neugierig, was es international Empfehlenswertes gibt!

 
 

*Über den TWC:

„The Wriders’ Club“ bringt Blogger rund ums Thema Fahrrad zusammen, macht sie als Gruppe sichtbar und bringt ihnen mehr Öffentlichkeit. Sein Kodex formuliert, was Leser von Bloggern
erwarten dürfen. Dies gilt natürlich auch für einen professionellen Umgang zwischen Bloggern und Wirtschaft. „The Wriders‘ Club“ ist eine Kooperation zwischen der Messe Friedrichshafen GmbH –
im speziellen der Eurobike – und dem pressedienst-fahrrad. Mehr unter: http://www.thewridersclub.cc

(allgemeine Info aus der Pressemitteilung des TWC)