Archiv der Kategorie: Berlin und Umland

Berlin Bicycle Week 2015

Nach der Theorie folgt die Praxis.
So halte ich es auch mit meiner Masterarbeit. Während diese in die nächste Phase geht, steht die erste Berlin Bicycle Week (16.-22.03.2015) bevor.

Im Rahmen dieser finden die beiden Fahrradmessen VeloBerlin (21.-22.03.2015) und die Berliner Fahrradschau (20. – 22.03.2015) statt. Ich habe beide im letzten Jahr das erste Mal besucht und war besonders von der vielfältigen und kreativen Fahrradschau sehr angetan. Nun bin ich neugierig, was es mit einer ganzen Fahrradwoche auf sich hat.

Berlin Bicycle Week 2015 weiterlesen

Neulich bei der Sonntags-CM( 02.11.2014)…

…da wurde ein Video gemacht. Wer mich findet, darf mich zwar nicht behalten, bekommt aber vielleicht ein Bienchen.


Danke an Anke Kornbuch für das Hochladen des Videos!

Es war eine schöne Tour mit zwar deutlich weniger Teilnehmern (vielleicht 60/70, schwer zu schätzen), als bei der Freitags-CM, dafür aber auch etwas persönlicher und weniger anonym: Vom Brandenburger Tor nach Kreuzberg zum Moritzplatz und von da nach Neukölln, die Karl-Marx-Str. entlang immer weiter gen Süden bis nach Rudow.

Den Endpunkt bildete eine Anhöhe, Dörferblick genannt, von wo aus man einen Blick auf den Sonnenuntergang erhaschen konnte , den wir während der Auffahrt noch rot schimmernd sahen(  zeitlich möglich dank einer Interaktion mit der Polizei, die uns in Neukölln wenigstens eine halbe Stunde aufhielt und damit endete, dass wir uns halbierten und nur noch in Zweier-Reihung nebeneinander her radeln durften) plus Aussicht auf den Flughafen Schönefeld und die Stadt mit Fernsehturm und diversen Hochhaussiedlungen.

Gemeinsam machten wir uns dann auch wieder auf den Rückweg, wo ich mich dann irgendwo in Neukölln verabschiedete, um die letzten paar Kilometer gen Heimat allein zu fahren, nach ca. 35km Fahrt.

Update 25.11.2014:

Schön wars. Ich bin gern wieder dabei. Es ist auch immer wieder eine Entdeckerfahrt. Ich habe schon einige Ecken Berlins neu gesehen oder überhaupt erst kennen gelernt. Entspannter geht sowas kaum.

Und für mehr Eindrücke gibt es hier noch ein paar Fotos. ( Inklusive Werbung für radelmaedchen.de- wie aufregend! 🙂 )