Zu Gast bei Deutschlandfunk Nova

Radio time again! Nach einer Weile Radiopause hatte ich letzte Woche erneut die Gelegenheit ein wenig übers Radfahren zu plaudern. Nach radio 1, einem der wenigen Radiosender, die ich gern mal höre und Radio 88.8, führte es mich nun zu einem anderen, großen Funkhaus. Ein bisschen stolz bin ich schon, dass von dort eine Anfrage kam.

Am Freitag, 09.03.2018 war ich in Berlin Schöneberg bei Deutschlandfunk Nova in der Sendung “Ab 21” zu Gast. Als Teil der Deutschlandradiogruppe bietet der Sender ein abwechslungsreiches, spannendes Programm. Die Sendungen gibt es außerdem zum Teil als Podcast online zum Nachhören, falls man sein Lieblingsformat mal verpasst hat.

Ich freue mich sehr, dass es auch von meinem Besuch eine Aufnahme online bei Deutschlandfunk Nova gibt: Im ersten Teil des Gesprächs mit Moderatorin Judith Eberth ging es um mein Buch “How to survive als Radfahrer” und das Radfahren in der Stadt. Der zweite Teil widmete sich der Mode auf dem Fahrrad und die ein oder anderen Schwierigkeiten, die man da haben kann.

Hier der Link zum Podcast:

 

 

 

 

 

Spaß hat es gemacht und ich hoffe, den habt ihr auch, falls ihr euch ein paar Minuten nehmt und mal rein hört. Ich arbeite derweil endlich mal weiter an meiner Markenliste, die die verschiedenen Modelabel auflisten soll, die sich mit alltagstauglicher Fahrradbekleidung beschäftigen. Denn da gibt es mehr, als man zuerst vermuten mag.