All Articles by Radelmädchen

Das Fahrrad, die Großstadt. Das Drumherum. Das Radelmädchen ist eine waschechte Berlinerin. Neugierig, frech, etwas ironisch, ein wenig unentschlossen, häufig lachend und auch mal ernst. Radelmädchen.de beschreibt genau dies und vielleicht auch noch ein wenig mehr. Dinge, die in ihrer Welt passieren, sie beschäftigten und bewegen. Sie befindet sich bevorzugt in Begleitung von ihrer großen Liebe, dem Fahrrad. Ob auf Reisen, in der heimischen Flora und Fauna oder in Gedanken. So wie das Leben. Bunt, immer wieder neu, manchmal traurig, manchmal unverständlich, doch oft fröhlich, lebensfroh und mit ganz viel Energie und Leidenschaft.

158 Articles

Meins

Es hat lange gedauert, sehr lange…

…bis ich endlich mein neues Fahrrad unter meiner Obhut hatte. Ungefähr ein Jahr vorher spielte ich bereits mit dem Gedanken. Stöberte mal hier, mal da. Doch nie ernsthaft, denn ich war auch unsicher, was ich denn eigentlich brauchte, wollte und leisten konnte. Dann im Frühjahr 2014 wagte ich die ersten Besuche in Fachgeschäften und machte Probefahrten, doch es fiel noch keine Entscheidung. Ich surfte durchs Internet, fragte Freunde und versuchte mir Informationen zu beschaffen. Immerhin traf ich dann eine engere Auswahl und wusste schließlich ziemlich genau, was ich wollte. Meins weiterlesen

Nr.1 oder ein paar Erklärungen zur Materie

Och…noch ein Blog?! Davon gibt es doch schon so viele!

Stimmt – dennoch habe ich ihn eröffnet. In erster Linie nur für mich, doch mittlerweile glaube ich, es kann noch so viel mehr als das werden.

Ein Erklärungsversuch…

In erster Linie ist es natürlich eine Möglichkeit all den wirbelnden Gedanken, den unaufgeräumten Ideen, den Erlebnissen und Eindrücken ein Zuhause zu geben, die das tägliche Leben so mit sich bringt. Andererseits ist es aber auch ein Versuch der Strukturierung einer Leidenschaft: Das Fahrradfahren.
Nr.1 oder ein paar Erklärungen zur Materie weiterlesen