Produkttests – Kooperationen – Sponsored Posts

Diese Seite dient der Information zu meinem Umgang mit Produkttests, Kooperationen und Sponsored Posts.

Ich bekomme hin und wieder Anfragen von Agenturen, Firmen und Marken, die gern ihre Produkte/Events/Dienstleistungen beworben hätten. Dies erfolgt im Austausch gegen Produkte oder gegen Bezahlung. Falls Sponsored Posts für mich interessant sind, werden diese jedoch nur begrenzt veröffentlicht und von mir direkt oder in Zusammenarbeit mit mir erstellt. Ich kennzeichne derartige Beiträge dementsprechend. Genauso werde ich erwähnen, wenn ich Produkte bekommen habe, um diese zu testen. Ein Testbeitrag zum Beispiel wird fast immer mit dem Wort Produkttest eingeleitet sein!

Meist kann ich bei derartigen Kooperationen die Testprodukte behalten. Das ist großartig, denn wenn mir etwas wirklich gefällt, kann ich das gleich weiter nutzen und auch meine Erfahrungen damit teilen.

Das allerwichtigste ist hierbei: Es muss thematisch passen. Zu mir. Zu meinem Blog. Zu meinen Lesern.

Mein Blog, meine Meinung

Ich werde immer meine Meinung schreiben. Wenn ich positiv über ein Produkt berichte, dann ist es das, was ich dazu denke und nicht eine Firma dahinter, die mir diktiert, was ich schreiben soll. Genauso werde ich berichten, wenn ich nicht zufrieden bin oder mir etwas nicht gefällt.

Das Blog ist aus einem privaten Interesse entstanden und gehört allein mir. Ich entscheide über die Inhalte. Deshalb kann es auch vorkommen, dass ich bei einem Unternehmen anfrage, ob ich mir ihre Produkte etwas näher anschauen darf. Oder ich schreibe über Dinge, die ich entdeckt habe, spannend finde und teilen will – ohne etwas Materielles im Gegenzug dafür zu erhalten.

Ich freue mich sehr über Interesse an einer Kooperation oder Anfragen, da ich neugierig bin, was es Neues gibt und gerne Dinge ausprobiere. Hin und wieder kann es etwas länger dauern bis ich antworte, da das Bloggen eben nebenher läuft, ich arbeiten muss und viel unterwegs bin. Ich überlege aber auch manchmal etwas länger, ob ein Thema für mich infrage kommt und ich es zeitlich schaffe darüber zu schreiben oder nicht.

Ein Hinweis:

Ich veröffentliche keine vorproduzierten Inhalte. Der Content auf radelmaedchen.de ist weitestgehend und so gut wie möglich einzigartig! Dies wird auch durch meine eigenen Inhalte ermöglicht. Falls doch Inhalte aus externen Quellen hinzukommen, dann weil ich zum Beispiel andere Autoren gefragt habe, ob sie über ihre Erfahrungen berichten möchten. Das könnte zum Beispiel Themen betreffen, die ich spannend finde, aber in denen ich mich nicht so gut auskenne.

Bitte seht von Anfragen ab, wenn euer Kooperationsvorschlag keinerlei Bezug zu den Themen und Inhalten von radelmaedchen.de hat! Es geht hier um die Leidenschaft fürs Radfahren, um Reisen, um alltägliche Erlebnisse mit dem Fahrrad, um Berlin und eventuell auch um Produkte, die das alles ergänzen oder gar erleichtern können! Versicherungen gehören höchstwahrscheinlich nicht dazu!

Schreibt mir!

Falls ihr dennoch Interesse an einer Kooperation habt und/oder Ideen für eine Zusammenarbeit, nutzt das Kontaktformular oder schreibt mich gern direkt an:

juliane (ät) radelmaedchen.de

 

Auf Nachfrage stelle ich auch ein aktuelles Media Kit zur Verfügung.

Das Fahrrad. Die Großstadt. Das Drumherum.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Radelmaedchen.de nutzt Google Analytics mit Opt-Out Option. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen