2021: Neues Jahr, neue Gravel- & Bikepacking Events. Wir sind die Pandemie noch lange nicht los und es ist momentan schwer wirklich voraus zu planen. Viele Veranstaltungen konnten im vergangenen Jahr nicht stattfinden und und auch dieses Jahr ist einiges offen. Doch warum nicht etwas träumen und in die Zukunft schauen? Bereits 2020 hatte mich Johanna Jahnke, Podcasterin & Mental Coach, zu einem Gravel-Event Podcast eingeladen, in dem wir ausführlich über offroad-lastige Veranstaltungen mit dem besonderen Fokus auf deutsche Events gesprochen haben. Das schreit nach einer Wiederholung, findet ihr nicht?

Ich freue mich also sehr, dass ich wieder in den “Die Wundersame Fahrradwelt” Podcast eingeladen wurde, um mich mit Johanna über die aktuellen Bikepacking- und Gravelevents 2021 auszutauschen. Dabei steht ganz klar die Covid-19 konforme Durchführung im Fokus. Anhören könnt ihr euch den Podcast hier:

Die Wundersame Fahrradwelt titelbild mit Frau auf Gravelbikr
Bild: Wiebke Lühmann

“Die Wundersame Fahrradwelt”, ein Podcast von und mit Johanna Jahnke

Hier sind auch gleich noch die Links zu Spotify und Instagram. Außerdem ist Johannas Podcast auch u.a. auf Apple Podcast zu finden.

Corona-konform?

Noch fällt es mir schwer, mich wirklich für die Touren anzumelden, noch ist vieles unklar. Dennoch lohnt es sich, schonmal einen Blick zu riskieren, denn wir haben festgestellt, dass einige dieser Gravelausfahrten oder Bikepackingtouren so konzipiert wurden, dass sie eventuell auch bei strikteren Corona-Regelungen durchführbar wären. Informiert euch also auf jeden Fall vorher, wie die gesetzlichen Vorschriften in eurem Bundesland sind, bevor ihr auf eine Reise aufbrecht!

Radfahrende auf Schotterweg
Mit Johanna Jahnke auf Gravelwegen beim Bohemian Border Bash…Danke Justin Rudolph für das Bild!

Die Event-Kategorien

Falls einige der unten gelisteteten Touren nicht offiziell stattfinden sollten, so habt ihr manchmal die Option, Strecken oder Abschnitte der Tour als ITT (Individual Time Trial oder eben Individualtour) zu fahren. Oft finden sich die GPX-Tracks von den Vorjahren z.B. auch bei komoot. Gerade wenn ihr in der besagten Region wohnt, ist das vielleicht eine Option.

Ich zitiere hier nochmal unsere drei Eventkategorien, um einzuordnen, welche Art von Touren und Veranstaltungen wir hier vorstellen:

  • kommerzielle Events mit (geführten) Tagestouren & einem Ausgangspunkt, Teilnahmegebühr und Organisation (keine Selbstversorgung)
  • Camp: (kommerzielle) 2-3 Tagestouren (keine Selbstversorgung bzw. nur Teil-Selbstversorgung) mit Checkpoints und gemeinsamen Campingort
  • Self-Supported: Selbstversorgungs-Abenteuerfahrten mit & ohne GPX-Track (tw. mit Tracking Option) und gegen Spende bzw. kostenfrei; initiiert von Privatpersonen

Uns ist aufgefallen, dass es deutlich mehr Gravel-Camps, also voll organisierte Reiseangebote gibt, als noch vor wenigen Jahren. Die Kosten dafür sind meist relativ hoch, doch dafür erhaltet ihr dann das Rundum-Sorglos-Paket mit Verpflegung, Gepäcktransport und co. Sicherlich ist das absolute Gegenteil von den Selbstversorgertouren. Doch gerade wenn man noch neu in der Welt des Gravelns und Bikepacking ist und auch noch nicht so viel Ausrüstung besitzt, könnte so ein organisiertes Camp mit vorgefertigten Touren ein willkommener Einstieg und Urlaub sein.

Die Auswahl an Events ist auf jden Fall groß und sicherlich ist das für die meisten etwas dabei, ob Tagestour, Camp oder self-supported!

10 Top Gravel- & Bikepacking Events in Deutschland 2021

Johanna und ich haben wieder unsere Favoriten herausgepickt und ausführlich im Podcast besprochen. Die Auflistung hier ist selbstverständlich nicht vollständig, aber ein guter Anfang in die Welt der Gravel- & Bikepacking Events. Wir sind die meisten dieser Touren selbst noch nicht gefahren, daher seht diese Liste nicht als Empfehlung, sondern viel mehr als Inspiration für eure Event-Jahresgestaltung!

Unsere 10 Top Events 2021: (gelistet ohne Wertung)

  1. Dead Ends & Cake
  2. Orbit 360°
  3. Candy B. Graveller
  4. Mainfranken Graveller
  5. Vegan Gravel Camp
  6. Expedition-Ost
  7. Mühlenbrevet
  8. Bodensee Gravel Giro
  9. Torino-Nice-Ralley/ Veneto Trail
  10. Grinduro Schweiz

Ein paar der Bikepacking Veranstaltungen bin ich aber bereits gefahren. Näheres dazu findet ihr hier:

Die Gravel- & Bikepacking Events Übersicht 2021

Und hier nun die Liste: Den Anfang mache ich hier mit den Deutschen bzw. grenzüberschreitenden Touren. Weiter unten findet ihr dann noch eine kurze Liste von Gravel- & Bikepacking Events anderer europäischer Länder. Da gibt es natürlich noch super viele mehr. Schaut für mehr Infos und weitere Veranstaltungen gern mal auf die Seiten von bikepacking.com! Diese Liste dort gilt weltweit.

Auch dieses Mal könnt ihr die Eventliste als pdf herunterladen, falls ihr selbst filtern oder ergänzen möchtet.

geplanter Termin 2021EventEckdatenLandDetails/ RegionKostenInitiatoren
Deutschland
27.02.-
31.03.
#ridefar
Orbit 360° kickOff
180 oder 360 km; Solo oder Duo, eigen RouteGERweltweites Rennformat; Ziel: Unterstützung zweier sozialer Fahrradprojekte (Bikeygees & Ghana Bamboo Bike Initiative); eigene Routenpanung & Upload via komoot; Gewinne möglich & feature der besten RoutenSpendenbasisRaphael Albrecht
ITTHanse Gravelca. 610 kmGERauf den Spuren der Hanse auf dem Hanseatenweg von Hamburg nach Stettin; folgt dem Verlauf alter Handelsrouten; 2021 Individualtour ohne gemeinsamen StartSpendenbasisRené Fischer
23.-25.04.
& weitere
(April bis Oktober)
Dirty Gravel Serieszw. 225 bis 360 km; 3.150 -5.800 hmGER4 Länder, 7 Touren, 3 Veranstalter; kommerzielles Format mit Reiseorganisation; feste Touren mit Übernachtung & Gepäcktransport in versch. Regionen EuropasTeilnahmegebührTransOst & weitere
01.05.-01.07.Orbit 360°diverse Routenlängen und hm je nach RegionGERGravel Rennserie in ganz D; Strecken in jedem Bundesland; Rennformat mit lokalen ScoutsTeilnahmegebührRaphael Albrecht
04.05.Candy B. Graveller640 km; 7.000 hmGERneue Eventgestaltung mit Camps; Frankfurt a.M. nach Berlin entlang des Flugkorridors der Berliner Luftbrücke; inkl. Transport CARE-Paket, das jeder CBGler im Rahmen seiner Fahrt transportiert & dort an soziale Einrichtung „ausliefert“SpendenbasisGunnar Fehlau
04.05-08.05.Rad Race 96h560 km; 5600 hm
(190 km offroad)
GERDijon-Koblenz innerhalb von 96 h; self-supported bikepacking challenge auf Gravel StraßenTeilnahmegebührRad Race
13.05.Mainfranken Graveller480 – 650 km, 5.700-9.000 hmGER1 Region, 4 Mittelgebirge; Start in Würzburg; alle sieben Landkreise Mainfrankens werden durchfahren; verbindliche Pausenzeit in der NachtJochen
Kleinhenz
21.05.Holy Gravel
(Spring Edition
)
555 km oder 666 kmGERGravel-Selbstversorgungs-
fahrt durch Schleswig Holstein; Start in Hamburg
SpendenbasisBern
Schaudien
26.05.-30.05.Vegan Gravel CampGERGravel-Reise Nationalpark Harz; 4 Tage in Mehrbettzimmern (Duo/ Einzel); vegane VerpflegungTeilnahmegebühr 470 €/540 €
15.06.Taunus Bikepacking1.000 km; 17.000 hmGERmax. 99 Teilnehmende; Tour durch den gesamten Taunus; Start in Hofheim; Streckenprofil ist anspruchsvoll, mit ca. 20 Höhenmetern pro Kilometer. Längere Flachstücke gibt es nicht.Jesko von
Werthern
17.06.Grenzsteintrophy1.250 km; 15.000 hmGERSelbstversorgungsfahrt entlang der ehemaligen innerdt. Grenze; “Route der GST folgt Kolonnenweg der NVA, (parallel zur ehemaligen Dt-Dt Grenze auf DDR-Seite); Fahrerfeld ist limitiert (Jahre seit Mauerfall = Teilnehmer; Bsp: 2020 = 31 Fahrer)”SpendenbasisGunnar Fehlau
04.07.Bikepacking
Transgerma
ny
1655 km; 20.000 hmGERVon Basel bis Kap Arkona auf Rügen quer durch ganz Deutschland; Hardttail/ MTB. Inkl. Trackingkeine, ggbf. TrackinggebührAchim Walther,
Thomas Borst
15.-18.07.Gravity Bike FestivalGERSocial Bike Event; Orbit 360° Community Event?Raphael Albrecht
17.07.Bodensee Gravel GiroCa 100km; 1000hmGERStart bei Ravensburg; “sportliche Rundfahrt auf Schotterwegen in einer der saftigsten Gegenden Deutschlands”Vpace
24.-25.07.Gravel Ralley
Black Fores
t
ca.65 km / 1.200 hm, ca.80 km / 1.600 hm; ca.125 km / 2.400 hmGERSchwarzwald; Festival des Radsports (MTB, CX, Gravelbike) im höchsten Mittelgebirge Deutschlands im HochschwarzwaldTeilnahmegebührHirsch-Sprung
08.21Bikepacking
Sweet Sixteen
16 Bundesländer, 3.200 Km, 25.00 HmGERSelbstversorgungsfahrt mit Tracking; durch alle 16 Bundesländer; bedeutende Plätze oder Wege, “welche bei der Wiedervereinigung bzw. während des Bestehens der innerdt. Grenze eine Rolle gespielt haben”keine, ggbf. TrackinggebührMark Humme
?Votec Gravelfondo100 km; 2.000 hm/ 60 km;1.300 hm;
60 km/ 1.300 hm/
40 km; 800 hm
GERRheinland-Pfalz; 2-Tages Event mit Essensversorgung, Campingplatz und TagestourenTeilnahmegebührinternetstores
GmbH
14.08.Expedition-Ost350 km oder 500 kmGERStart in Leipzig, self supported Tour durch den deutschen Osten; Idee: nicht so bekannte, flachere Gravelregionen zu befahren – näherbringen der Heimat durch Event InitiatorenSpendeMatthias Maul; Hagen Rüffert
?Gravelspartakiade80 km/ 1.300 hm;
140 km/ 2.500 hm;
80 km
GER/CZvon Dresden durch die Sächsische in die Böhmische Schweiz; gemeinsames Zelten am Zielort inkl. VerpflegungTeilnahmegebührVeloheld
09.-12.09.Bohemian Borderbash
Camp
80 km; 120 km; 160 km oder 300kmGER/CZDurch die Sächsische und Böhmische Schweiz:, inkl. Challenges; 3 Strecken in unterschiedlichen Längen, Camp mit Vollverpflegung, 3 Tage; Übernachtung in Holzhütte auf CampingplatzTeilnahmegebühr (290 €)Vendelin Ondrej Vesely
11.09.Mühlenbrevet150 km Gravel oder 250 km Straße;GERLeipzig/ Sachsen; selbst supportet; in 2 Modi geht es über Sachsens feinste Straßen und Wälder, vorbei an den schönsten und interessantesten Mühlen; im Baller- oder im EntdeckermodusAufwands-
pauschale von 5€
Radrevier;
Marie Beulig
ITTRhœn Divide V 1.0ca. 260+ km; 6000+ hm; 40+ Gipfel;GERkeine Veranstaltung, kein Rennen – es gibt keinen Termin und keinen gemeinsamen Start= Tourenvorschlag Rhön von Norden nach SüdenJochen
Kleinhenz

Eine kleine Auswahl europäischer Gravel- & Bikepacking Events

Lago di Tenno mit MTB an Baum gelehnt
geplanter Termin 2021EventEckdatenLandDetailsKostenInitiatoren
Europa
26.06.-04.07.Veneto Trailca. 450 km; 10.000 hm; 75% offroadITunsupported MTB Bikepacking Abenteuer durch Venetien mit Start in Citadella; offroad mit wenigen asphaltierten Abschnitten;kein Rennenca. 40 -50 €
26.-27.06.Dead Ends & Cake500 km / 8000 hmCHSchweiz (St.Gallen):
fünf Sackgassen mit Checkpoints & Kuchen;
freie Routenwahl
Rennvelo – Gravel – MTB
self-supported – Bikepacking
Teilnahmegebühr
Solo: CHF 90,-
Duo: CHF 160,-
Dominik
Bokstaller
01.07.-30.09.#deadendschallengeCHSchweiz: eigene Tourenplanung inkl. mind. zwei Checkpoints von DEAD ENDS & cake; Komoot Challenge:
– erzähle deine Geschichte #deadendschallenge; Preise & Awards für beste Geschichte & Bilder
?Torino-Nice-Ralleyca. 700 km; 15-20.000 hmIT/FRAunsupported Bikepacking-Tour; von TURIN nach Nizza über die Hochgebirgsstraßen & Straßen der französisch-italienischen Grenze; verschiedene Routenvarianten
01.10.-03.10.Grinduro Schweiz3 Tage; Rennen: 80km, 2,000hm; verkürzte Version ohne Rennmodus möglichCHGravel Road Race + Mountain Bike-Style Enduro: 6 locations weltweit; Schweiz und Wales in Europa; 3 tägiges Bikefestival; versch. Touren, Enduro-Renn-Format am Samstag: 10-15min lange Renn-Abschnitte auf Gesamtstrecke; Verpflegung; Live Musik abends (Fr./Sa.); Camping; Hangover Ride SonntagTeilnahmegebühr (CHF 250,-)

Falls ihr aktueller Informationen oder Änderungen habt, dann schreibt mir gern und ich passe das soweit möglich an.

So, und nun hoffe ich mal, dass Johanna und ich euch etwas eingestimmt haben und ihr etwas Lust bekommen habt, euch aufs Rad zu schwingen und die heimatlichen Wälder zu erkunden! Auf dem “Die Wundersame Fahrradwelt” komoot-Profil findet ihr übrigens eine kleine Collection mit zwei meiner Touren in Berlin und Brandenburg! Schaut gern regelmäßig mal auf dem Radelmädchen und dem Die Wundersame Fahrradwelt-Profil vorbei oder folgt uns dort, da wir immer wieder neue Touren dort teilen!

Demnächst gibt es hier auf radelmaedchen.de außerdem noch ein paar Einblicke in die Tourenplanung und einige Tipps zum Alleinreisen als Frau. Schaut also gern wieder vorbei!

Falls ihr Johanna unterstützen wollt, könnt ihr gern einen Kaffee spendieren!

button buy me a coffee

Und ich würde mich über eine Eiswaffel freuen 🙂

button buy me a coffee

Teile diesen Beitrag!

3 Comments

  1. Pingback: Unsere Top 10 Gravel Events in 2021 mit Juliane Schumacher a.k.a Radelmädchen | Die Wundersame Fahrradwelt

  2. Hallo Juliane, du hast im Podcast kurz über den Veneto Trail gesprochen. Alternativ dazu gibt es noch den Veneto Gravel, der auch in Cittadella startet. Nicht am selben Termin aber falls du individuell im Veneto unterwegs sein willst, ist das echt eine Empfehlung. Die Route fährt auch viele Punkte des Veneto Trails an, geht aber auch weiter östlich und bis runter nach Venedig. Ich bin letztes Jahr das Stück von Verona nach Polpet gefahren. Das ist mit dem Gravelbike super zu machen und natürlich wunderschön.

Write A Comment

scroll up icon bike
%d Bloggern gefällt das: