Radelmädchen – Mit dem Fahrrad durch Stadt und Land

Neuester Beitrag

Gravel bike auf Brücke in Natur

Produkterfahrung: Unterwegs mit dem Sigma Rox 12.0

Ob Navigation mit Telefon oder separaten Gerät - daran scheiden sich die Geister. Vor allem die Art und Häufigkeit der Nutzung sind ausschlaggebende Kriterien, sich für das eine oder andere ...
Weiterlesen …

Weitere Beiträge rund ums Fahrrad...

rad an baum gelehnt im wald

Winter Overnighter in Göttingen

Das Jahr 2020 ist noch jung und ich war leider noch nicht so viel mit dem Rad unterwegs. Die kurzen Strecken, die ich bisher dieses Jahr zurücklegte, sind kaum der Rede wert und brachten mich primär zur Arbeit oder zum Yoga. Da kam der Termin in Göttingen gerade recht, denn der versprach vielmehr, als ein ...
Weiterlesen …
radelmaedchen during bike fitting

Dank Bikefitting zum Beschwerdefreien Radfahren? Ein Selbstversuch.

Das Thema Bikefitting schwebt schon eine ganze Weile im Raum. Ich hadere schon mehr als ein Jahr mit meiner Sitzposition und der Geometrie meines Gravelbikes. So habe ich versucht, immer mal wieder Kleinigkeiten zu verändern, war sogar bei einer Ergonomieberatung. Doch irgendwie passte es nie ganz richtig. In der Zeit habe ich einige lange Touren ...
Weiterlesen …
Six Day Berlin cyclists

Six Day Berlin 2020 – eine kleine Fotoauswahl

2018 besuchte ich zum ersten Mal ein Sechstagerennen. Das Geschehen im Berliner Velodrom nahm mich schnell in den Bann und ich war mehr als beeindruckt von der Leistung der RadsportlerInnen. Vom 23. bis zum 28. Januar 2020 fand nun die 109. Auflage der Six Day Berlin statt und ich war das dritte Mal dabei. Am ...
Weiterlesen …
Radelmaedchen steigt mit Rad in den Zug

Winter am Gardasee – Mit Bahn & Rad ins MTB Paradies

Die Weihnachtszeit und die Zeit zwischen den Jahren sind mittlerweile die Tage, in denen ich mich am liebsten zurücklehne und etwas entspanne. Es ist die perfekte Urlaubszeit nach vielen, tollen, ereignisreichen Monaten. Auch Ende 2019 sehnte ich mich nach dieser Auszeit und einem entspannten Jahresausklang. Der Wunsch schnell ins Warme zu düsen, war definitiv vorhanden ...
Weiterlesen …
urwahn fahrrad und model mit t.shirt & musette

12 Geschenkideen für Radfahrende

Wow, es ist schon wieder soweit: Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Weihnachten steht vor der Tür und die übliche Frage nach den Geschenken kommt auf. Ihr könnt es so machen, wie ich und einfach wegfahren und lieber in trauter Zweisamkeit ein paar Trails fahren. Oder ihr geht doch nochmal in euch und überlegt, ...
Weiterlesen …
Radelmaedchen sitzt auf Baumstamm

Sonntagstour durchs Löcknitztal

Nachdem ich über eine Woche nicht auf dem Rad gesessen habe, zog es mich am Sonntag hinaus ins Grüne! Bei dem wunderschönem Herbstwetter war dazu nicht viel Motivation nötig ;-). Dennoch wollte ich den Ausflug nach Brandenburg auch nutzen, um mich etwas vertrauter mit der neuen Kamera zu machen. Zuletzt hatte ich die am Bodensee ...
Weiterlesen …

Lies mich auch auf…

Verpasse keinen Beitrag!

Gib einfach deine E-Mail-Adresse an, um www.blog.radelmaedchen.de zu abonnieren und schon erhältst du Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail. Yeah!

Infos zur Verarbeitung von Daten:
Datenschutzerklärung

Radelmaedchen auf Instagram

Events

  1. kolektif Berlin 2020

    28.Februar - 1.März
  2. VELO Berlin 2020

    18.April @ 10:00 am - 19.April @ 6:00 pm
  3. eBike your Life – Wernigerode & Braunlage

    8.Mai @ 8:00 am - 10.Mai @ 5:00 pm

HOW TO SURVIVE als Radfahrer

Wie man auf dem Fahrrad in der Stadt überlebt

Mein erstes Buch ist am 1.Mai 2017 im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen!
Ein humorvoller Ratgeber: Wer auf dem Fahrrad in der Stadt überleben will, muss sich warm anziehen und zeigen, wo sein Platz ist!

Radfahren wird immer beliebter und das Fahrrad ist heute weitaus mehr als ein reiner Freizeitgegenstand.

Es ist Teil einer Kultur und eines Lifestyles, der das Rad zum Alltagsgegenstand macht, das aus den modernen Städten nicht mehr wegzudenken ist. Nicht selten ist es die beste Möglichkeit, schnell und unkompliziert von A nach B zu kommen. Doch das Radeln, vor allem in der Stadt, ist kein Zuckerschlecken.

"How to survive als Radfahrer" ist ein Ratgeber für die alltäglichen Situationen und Probleme mit Fahrrad, die auch vor dem Kleiderschrank nicht Halt machen. Die Autorin, selbst geschult durch das Radeln in der deutschen Hauptstadt, erzählt Geschichten aus ihrem Radalltag und gibt Tipps und Tricks – oft mit einem Augenzwinkern.

Das Fahrrad.

Das wundervolle Fortbewegungsmittel Fahrrad steht auf www.blog.radelmaedchen.de ganz im Mittelpunkt! Ob Geschichten rund ums Rad, Bikepacking und Gravelbike Abenteuer, Radreisen oder Produkttest - alles findet hier seinen Platz. Dabei gibt es immer wieder Tipps und Empfehlungen aus eigener Erfahrung.

Die Großstadt.

Das Radelmädchen verbringt viel Zeit mit dem Fahrrad auf den Straßen Berlin & Brandenburgs. 2017 erschien das erste Buch "How to survive als Radfahrer" - Wie man auf dem Fahrrad in der Stadt überlebt. Diese Fahrraderlebnisse finden neben Fahrrad-Events, Messen und Ausfahrten ebenso Betrachtung auf www.blog.radelmaedchen.de.

Das Drumherum.

Das Fahrrad inspiriert. So finden sich viele Themen und Ideen rund ums Rad, die auf blog.radelmaedchen.de vorgestellt werden. Ob Nähprojekte, Radiointerviews oder Buchvorstellung - die Vielfalt ist groß. Auch die Mode auf und neben dem Fahrrad bekommt ihren Platz.

Viel Spaß beim Stöbern auf www.blog.radelmaedchen.de!

Fragen? Dann immer her damit! Schreib mir einfach mithilfe des Kontakt-Formulars eine E-Mail!

Das Fahrrad. Die Großstadt. Das Drumherum.

Radelmädchen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Radelmaedchen.de nutzt Google Analytics mit Opt-Out Option. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen