Radelmädchen – Mit dem Fahrrad durch Stadt und Land

Das Fahrrad.

Das wundervolle Fortbewegungsmittel Fahrrad steht auf www.radelmaedchen.de ganz im Mittelpunkt! Ob Geschichten rund ums Rad, Bikepacking und Gravelbike Abenteuer, Radreisen oder Produkttest - alles findet hier seinen Platz. Dabei gibt es immer wieder Tipps und Empfehlungen aus eigener Erfahrung.

Die Großstadt.

Das Radelmädchen ist eine Berliner Göre durch und durch und verbringt viel Zeit mit dem Fahrrad auf den Straßen der Stadt Berlin. 2017 erschien das erste Buch "How to survive als Radfahrer" - Wie man auf dem Fahrrad in der Stadt überlebt. Diese Fahrraderlebnisse finden neben Fahrrad-Events, Messen und Ausfahrten ebenso Betrachtung auf www.radelmaedchen.de.

Das Drumherum.

Das Fahrrad inspiriert. So finden sich viele Themen und Ideen rund ums Rad, die auf radelmaedchen.de vorgestellt werden. Ob Nähprojekte, Radiointerviews oder Buchvorstellung - die Vielfalt ist groß. Auch die Mode auf und neben dem Fahrrad bekommt ihren Platz.

Cargobike und Radelmaedchen

Eurobike 2019 Highlights: Bikepacking, Gravelbikes & Faltrad

Die Eurobike gilt als größte, europäische Fahrradleitmesse und lockte mich auch 2019 wieder an den wunderschönen Bodensee nach Friedrichshafen! Mein Fokus lag dieses Jahr ganz klar auf den Themen Bikepacking(-Taschen), Gravelbikes und natürlich auch ein kleines bisschen Faltrad. Zur Eurobike 2018 war ich in meinem Bericht spezifisch auf einige Produkte eingegangen. Dieses Jahr möchte ich ...
Weiterlesen …
Unstrutradweg Fähre am Blütengrund

Radreise Unstrutradweg: In 3 Tagen von der Quelle bis zur Mündung

Kooperation mit dem Unstrutradweg e.V.! Vielen Dank für die Einladung in diese wunderschöne Region! Einmal mitten ins grüne Herz Deutschlands verschlug es mich im Sommer 2019 ("Seit wann sind Herzen grün?"). Dort lernte ich die Region rund um den Unstrutradweg mit dem Fahrrad kennen und war mehr als einmal überrascht, über die Vielfältigkeit der Region ...
Weiterlesen …
zelte auf Wiese Bikepacking

Bikepacking & Übernachtung: UL Zelte bis 350 €

Nachdem ich mich mit den ultraleichten Zelten in der unteren Preisklasse beschäftigt habe, möchte ich hier als Ergänzung noch Zelte bis 350 € hinzufügen. Nicht nur mein Besuch bei der Outdoor by ISPO Anfang Juli 2019 hat mich dazu bewogen, die Liste etwas zu erweitern. Auch eure Empfehlungen, die immer wieder bestimmte Marken und Zelte ...
Weiterlesen …
Zelt und Fahrräder am Meer

Bikepacking und Übernachtung – UL Zelt bis 150 €

Nach langem hin und her bin ich mir nun sicher: Ein neues Zelt muss her und zwar ein ganz kleines. Nach den ersten positiven Erfahrungen mit Tarp und Biwaksack suche ich nun nach einer Campingplatz-tauglicheren Variante, die Wind und Mücken sicher ist. Ein Bikepacking UL Zelt soll es werden. UL steht für ultraleicht und warum ...
Weiterlesen …

Trailabenteuer mit E-MTB: eBike Your Life Harz

Märchenhafter Harz - sagenumwoben, geschichtsträchtig, wundervoll grün und erholsam. Der Harz ist ein Naherholungsgebiet mit vielen Facetten: Er ist Skigebiet, Wanderparadies und entwickelt sich immer mehr zum Rennrad- und Mountainbike-Mekka - dank fordernder Anstiege, spannender Trails, 5 Bikeparks und zahlreicher fahrradfreundlicher Unterkünfte. Als ich die Einladung bekam, beim Festival von eBike your Life Harz die ...
Weiterlesen …
Start

Hanse Gravel 2019 – Geselliges Graveln durch den norddeutschen Sandkasten, Teil 1

Es war mittlerweile Nacht und dennoch nicht völlig dunkel, als ich meinen Blick über die Felder und in den weiten Sternenhimmel schweifen ließ. Da war immer noch ein Hauch von Licht in der Dunkelheit. Irgendwie beruhigte mich das, als ich dort auf der Bank tief in meinen Schlafsack hineingekuschelt lag. Leichtes Schnarchen ertönte aus einigen ...
Weiterlesen …
klettern

Reisevorbereitung: Hanse Gravel Vorfreude & die Kunst des Packens

Am Vormittag des 25.04.2019 werden erstmalig rund 170 Bikepacking-Enthusiasten von Hamburg aus aufbrechen, um auf dem Hanseatenweg auf den Spuren der Hanse bis ins polnische zu Stettin radeln: Der Hanse Gravel 2019. Und ich werde mittendrin dabei sein! Die Aufregung steigt, die Vorfreude auch. Es ist nicht nur die Freude auf den deutschen Norden und ...
Weiterlesen …
Boehmisch

Mit dem Gravelbike Von Prag nach Berlin… oder fast

05:15 Uhr, Sonntagmorgen, nicht unbedingt meine Lieblingszeit zum Aufstehen. Schon gar nicht in der Nacht der Zeitumstellung und nachdem ich den Abend zuvor noch bis Mitternacht gepackt habe, weil ich es vorher zeitlich nicht geschafft habe. Nun denn, selbst gewähltes "Leid". Nach vier Stunden Schlaf klingelte der Wecker und ich war wacher als zuvor vermutet ...
Weiterlesen …
aktiv Radf

Rad-Vagabundin – Auf ein Wort mit Radelmädchen

Der Frühling steht vor der Tür und traditionell startet nun Mitte März auch langsam die Fahrrad-"Saison" - bei einem Blick aus dem Fenster momentan noch schwer vorstellbar. Doch mit den stetig steigenden Temperaturen füllen sich auch die Magazine und TV-Sendungen mit Tipps rund ums Rad. Mehr Radfahrende trauen sich heraus und es wird langsam voller ...
Weiterlesen …
oben

kolektif Berlin Bike Fair 2019 – Aus Liebe zum Fahrrad

"A collective is a goup of entities that share or are motivated by at least one common issue or interest, or work together to achieve a common ojective" Campbell McConnel: Studyguide for Economics, Content Technologies Inc. 2016 Dieses Zitat schmückte nicht nur eines der großen Banner, die inmitten der langgezogenen Halle des Motorwerks in Berlin ...
Weiterlesen …

Lies mich auch auf…

Verpasse keinen Beitrag!

Gib einfach deine E-Mail-Adresse an, um www.radelmaedchen.de zu abonnieren und schon erhältst du Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail. Yeah!

Infos zur Verarbeitung von Daten:
Datenschutzerklärung

Radelmaedchen auf Instagram

HOW TO SURVIVE als Radfahrer

Wie man auf dem Fahrrad in der Stadt überlebt

Mein erstes Buch ist am 1.Mai 2017 im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen!
Ein humorvoller Ratgeber: Wer auf dem Fahrrad in der Stadt überleben will, muss sich warm anziehen und zeigen, wo sein Platz ist!

Radfahren wird immer beliebter und das Fahrrad ist heute weitaus mehr als ein reiner Freizeitgegenstand.

Es ist Teil einer Kultur und eines Lifestyles, der das Rad zum Alltagsgegenstand macht, das aus den modernen Städten nicht mehr wegzudenken ist. Nicht selten ist es die beste Möglichkeit, schnell und unkompliziert von A nach B zu kommen. Doch das Radeln, vor allem in der Stadt, ist kein Zuckerschlecken.

"How to survive als Radfahrer" ist ein Ratgeber für die alltäglichen Situationen und Probleme mit Fahrrad, die auch vor dem Kleiderschrank nicht Halt machen. Die Autorin, selbst geschult durch das Radeln in der deutschen Hauptstadt, erzählt Geschichten aus ihrem Radalltag und gibt Tipps und Tricks – oft mit einem Augenzwinkern.

Viel Spaß beim Stöbern auf www.radelmaedchen.de!

Fragen? Dann immer her damit! Schreib mir einfach mithilfe des Kontakt-Formulars eine E-Mail!

Das Fahrrad. Die Großstadt. Das Drumherum.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Radelmaedchen.de nutzt Google Analytics mit Opt-Out Option. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen